Barfuß in Afrika...

Barfuß in Afrika...

ein Jahr Uganda!

Auf dieser Seite möchte ich Euch über meine – mal mehr mal weniger spannenden – Erlebnisse in Kampala berichten. Fühlt Euch herzlich eingeladen an meinem Freizeit- und Arbeitsleben teil zu nehmen! Gerne, könnt
ihr die Kommentarfunktionen nutzen.

Liebe Grüße aus Nsambya, Kirombe

Projekt-Beschreibung

Verein & SchulePosted by Jenny Lindner Fri, February 28, 2014 07:21:48

People Concern Children's Project ist ein ausländischer, gemeinnütziger Verein, der seit 2006
in den Slums der Hauptstadt Ugandas, Kampala stationiert ist und sich auf die Unterstützung sozial
stark benachteiligter Kinder
spezialisiert hat. Das Hauptkonzept des Vereins ist die Vermittlung von grundlegenden Kompetenzen an die Waisen und sozial benachteiligten Kinder innerhalb der Gemeinschaft, um ihnen eine bessere Zukunft in der Gesellschaft zu ermöglichen. Diese Vision wollen
wir durch verschiedene, die auf die spätere Berufstätigkeit vorbereitende, Projekte realisieren.

Wir holen die Kinder von der Straße und geben ihnen u.a. eine schulische Grundausbildung bis zur
4. Klasse. Ferner gibt es diverse andere Projekte, die den Kindern eine sinnvolle, auf die spätere Berufstätigkeit vorbereitende, Beschäftigung verschaffen.


Unsere Vision ist es, dass wir als Individuen immer das Beste für uns selbst, die Mitmenschen und der Welt als Ganzes zu tun versuchen. In einer Welt die durch soziale Ungerechtigkeit und Gier der Konzerne gekennzeichnet ist, müssen wir uns fragen, wie wir handeln, anstatt nur darüber zu sprechen und zu diskutieren. Wir beruhen uns auf die grundlegenden sozialen Kompetenzen des Menschen – wie Hilfsbereitschaft, Kooperationsfähigkeit, Altruismus und vor allem auf die soziale Verantwortung.

Es geht um die persönliche soziale Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Soziale Verantwortung ist die Pflicht jedes Individuum, welche durchgeführt werden muss, um eine Herstellung bzw. Förderung der Chancengleichheit und die Verteilungsgerechtigkeit zu fördern. Jeder Erwachsene sollte sich für jedes benachteiligte Kind verantwortlich fühlen und sich bemühen diesem eine bessere Zukunft in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Quelle: http://peopleconcernchildrensproject.org/aboutpccp.html



  • Comments(0)//www.barfuss-in-afrika.de/#post2