Barfuß in Afrika...

Barfuß in Afrika...

ein Jahr Uganda!

Auf dieser Seite möchte ich Euch über meine – mal mehr mal weniger spannenden – Erlebnisse in Kampala berichten. Fühlt Euch herzlich eingeladen an meinem Freizeit- und Arbeitsleben teil zu nehmen! Gerne, könnt
ihr die Kommentarfunktionen nutzen.

Liebe Grüße aus Nsambya, Kirombe

Finanzierung

FinanzierungPosted by Jenny Lindner Fri, February 28, 2014 21:51:36
In Kampala arbeite ich nicht als professionelle Entwicklungshelferin, sondern bringe mich als Freiwillige unterstützend mit meinen Fähigkeiten im gemeinnützigen Projekt ein.

Gefördert wird mein Freiwilligendienst durch „weltwärts - der entwicklungspolitische Freiwilligendienst“, ein Programm vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Diese Förderung deckt 75 Prozent der anfallenden Kosten, die verbleibenden 25 Prozent trägt der VIA e.V. Dessen Mitgliedsbeiträge und Einzelspenden können aber nur einen kleinen Teil der anfallenden Beträge abdecken, 2400 Euro konnte ich durch einen eigenen Förderkreis erbringen.



  • Comments(2)//www.barfuss-in-afrika.de/#post5