Barfuß in Afrika...

Barfuß in Afrika...

ein Jahr Uganda!

Auf dieser Seite möchte ich Euch über meine – mal mehr mal weniger spannenden – Erlebnisse in Kampala berichten. Fühlt Euch herzlich eingeladen an meinem Freizeit- und Arbeitsleben teil zu nehmen! Gerne, könnt
ihr die Kommentarfunktionen nutzen.

Liebe Grüße aus Nsambya, Kirombe

Warum?

Über michPosted by Jenny Lindner Sun, March 02, 2014 17:17:51

Seit dreizehn Jahren habe ich den Gedanken, in Afrika tätig sein zu wollen. Mein Ziel war es in einem sozialen Projekt zu arbeiten. Im Juli habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen. Im September ist es nun soweit: Ich werfe Gewohntes über Bord und entdecke eine mir unbekannte Kultur. Ermöglicht wird mir dies durch VIA e.V. - „Verein für internationalen und interkulturellen Austausch“. Zwölf Monate werde ich das „People Concern Children's Project" in Uganda unterstützen. Dort arbeite ich nicht als Entwicklungshelferin, sondern bringe mich als Freiwillige unterstützend mit meinen Fähigkeiten ein. Ich freue mich auf diese Herausforderung!


Warum?

• über den Tellerrand sehen, sich selbst ein Bild machen
• Fremdes und Neues entdecken, Altes überdenken
• Gemeinsamkeiten, statt Unterschiede, finden
• neue Blickwinkel kennen lernen
• von- und miteinander lernen
• interkulturellen Austausch fördern
• den Menschen und Kindern hier erzählen, wie Menschen anderswo leben
• Akzeptanz und Respekt stärken
• Verantwortung übernehmen
• Interesse und Faszination für das Fremde wecken



  • Comments(0)//www.barfuss-in-afrika.de/#post6