Barfuß in Afrika...

Barfuß in Afrika...

ein Jahr Uganda!

Auf dieser Seite möchte ich Euch über meine – mal mehr mal weniger spannenden – Erlebnisse in Kampala berichten. Fühlt Euch herzlich eingeladen an meinem Freizeit- und Arbeitsleben teil zu nehmen! Gerne, könnt
ihr die Kommentarfunktionen nutzen.

Liebe Grüße aus Nsambya, Kirombe

das erste Paket

FinanzierungPosted by Jenny Lindner Mon, December 01, 2014 16:06:59

Heute habe ich meine erste Post in Uganda bekommen, dann auch gleich ein Paket… nicht irgendein Paket – ein „Jabitte!?“ Paket mit vielen, tollen Sachspenden aus Deutschland. Es fühlte sich toll an mit dem 10 kg schweren Ding, auf dem „Boda“ sitzend, durch die Stadt zu fahren und dabei die ganze Zeit „Jabitte!?“ zu lesen. Da kamen Heimatgefühle auf :)

Ich habe mich riesig über jedes einzelne Teil im Paket gefreut! Es hat Spaß gemacht es zu öffnen und zu durchstöbern. Ich sehe schon jetzt die strahlenden Augen der Kinder vor mir! Ich werde die Materialien nur für meine Klasse verwenden, damit diese sehr lange Freude daran haben können.

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung wer von Euch gespendet und was jeder Einzelne gespendet hat, doch auch in Unbekannterweise möchte ich euch einen ganz lieben Dank aussprechen! Ihr habt mir eine riesen Freude bereitet und werdet es ebenso den Kindern tun! Vielen Dank für diese Unterstützung.



  • Comments(2)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by Jenny Lindner Mon, December 01, 2014 20:54:40

Ich danke dir ganz doll! Die Süßigkeiten sind alle in dem Korb gelandet, den man in der rechten Ecke sieht. Hatte also keine Schwierigkeiten beim Zurückpacken :)

Posted by Mutti Mon, December 01, 2014 17:47:43

Schön das das so gut geklappt hat. Jetzt bin ich gespannt ob Du das alles wieder reinbekommst. Ich habe an der Kiste über eine Stunde getüftelt. Und exakt 10,0 kg hinbekommen. Ich freue mich auf die Arbeiten der Kinder.